Deutsche Bank AG

Unternehmensinformationen
Betriebskrankenkasse der Deutsche Bank AG, Deutsche Bank Bauspar AG
Die Deutsche Bank - eine Weltweit agierende Investmentbank

Die Deutsche Bank AG ist eine aus Deutschland stammende und bereits 1870 in Berlin gegründete weltweit agierende Investmentbank mit zahlreichen Auslandsniederlassungen in den unterschiedlichsten Teilen der Welt. In über 70 Ländern ist die Deutsche Bank heute präsent. Zudem verfügt die Bank im Heimatland Deutschland bundesweit über zahlreiche Filialen. Die Geschäftsbereiche der Bank sind insbesondere Private & Business Clients, Asset Management und Private Wealth Management.

Der Geschäft
In den Filialen betreut die Bank sowohl Firmen als auch Privatkunden über den Unternehmensbereich Private & Business Clients. Die Dienstleistungen dieses Geschäftsbereichs der Bank umfassen unter anderem den Zahlungsverkehr und das Führen von Konten, das Kreditgeschäft, das Wertpapiergeschäft und die Vermögensanlageberatung. Weitere Unternehmensbereiche der im Jahre 1870 in der damals noch preußischen Hauptstadt Berlin als Aktiengesellschaft mit einem Aktienkapital von 5 Millionen Taler gegründeten Deutschen Bank AG sind in der Anlageberatung zu finden.

Die ursprünglich mit der Intention der deutschen Wirtschaft bei der Internationalisierung zur Seite zu stehen gegründete Bank ist heute besonders aktiv in den Geschäftsbereichen Asset Management und Private Wealth Management. Die Kunden der Bank sind im Anlagebereich sowohl die häufig auch als Kleinanleger bezeichneten privaten Investoren als auch institutionelle Anleger.

Viele Geschäftssparten
Im Asset Management werden bei der Deutsche Bank AG die Geschäftssparten für private Investoren DWS Investments und RREEF Alternative Investments sowie die Sparten für institutionelle Kunden mit DB Advisors und Deutsche Insurance Asset Management zusammengefasst. Die DWS Investments realisiert dabei das Geschäft mit Publikumsfonds. In Deutschland umfasst diese Sparte der Deutschen Bank auch die private Altersvorsorge mit Produkten wie beispielsweise den staatlich geförderten Riesterverträgen. Alternative Anlagen für Privatkunden wie beispielsweise Immobilienfonds bietet die Deutsche Bank über die Sparte RREEF an.

Die Vermögensverwaltung für institutionelle Investoren wie Kreditinstitute, Versicherungen, Investmentfonds und Investmentgesellschaften werden bei der Deutschen Bank über die Unternehmenssparte DB Advisors angeboten und umgesetzt. Mit der Deutsche Insurance Asset Management richtet sich die Deutsche Bank speziell an Versicherungsgesellschaften und übernimmt über diese Sparte die Anlagebetreuung von Versicherungsgesellschaften.

Der Unternehmensbereich Private Wealth Management (PWM) übernimmt bei der Deutsche Bank AG die Betreuung der anspruchsvollen und sehr vermögenden Privatkundschaft. Dabei bietet dieser weltweit angebotene Service einen ganzheitlichen Ansatz, welcher sowohl die individuelle Vermögensverwaltung umfasst als auch Beratungen zur Nachfolgeplanung.