Gehalt als Koch/Köchin nach Bundesländern

Top Jobs » Koch/Köchin » Deutschland

Brandenburg Hamburg Berlin Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Sachsen-Anhalt Nordrhein-Westfalen Hessen Sachsen Thüringen Rheinland-Pfalz Bayern Baden-Württemberg Saarland Bremen

Das durchschnittliche Einkommen für den Beruf Koch/Köchin beträgt bundesweit 1.800 € brutto. (48.409 Datensätze)

Deutschland  |   Österreich  |   Schweiz
Männer verdienen als Koch/Köchin bundesweit im Schnitt 12% / 190 € mehr als Frauen.
(Datensätze: 27.287 Männer, 12.037 Frauen)
Im Westen wird als Koch/Köchin durchschnittlich 28% / 405 € mehr verdient als im Osten.
(Datensätze: 40.033 West, 8.375 Ost)


Sehen Sie hier das Einkommen für den Beruf Koch/Köchin in den einzelnen Bundesländern. Klicken Sie auf den Namen eines Bundesland in der Liste oder auf den Umriss eines Landes in der Abbildung um die Gehaltsstatistik weiter zu verfeinern.

Koch/Köchin
Bundesland Einträge Ø €* Max €*
Hessen 4237 2.000 € 2.220 €
Bayern 7381 1.950 € 2.467 €
Baden-Württemberg 5541 1.916 € 2.444 €
Bremen 567 1.900 € 1.993 €
Rheinland-Pfalz 2488 1.888 € 2.100 €
Nordrhein-Westfalen 8943 1.878 € 2.117 €
Hamburg 1593 1.850 € 1.857 €
Schleswig-Holstein 2095 1.733 € 1.950 €
Niedersachsen 4820 1.733 € 2.032 €
Saarland 616 1.729 € 1.960 €
Berlin 3216 1.700 € 1.700 €
Brandenburg 1683 1.450 € 1.625 €
Mecklenburg-Vorpommern 1981 1.400 € 1.522 €
Thüringen 931 1.350 € 1.600 €
Sachsen-Anhalt 771 1.346 € 1.674 €
Sachsen 1433 1.300 € 1.400 €
* Brutto-Gehalt

In folgenden Branchen werden bundesweit die höchsten Gehälter für Koch/Köchin gezahlt:

 

Info: Wir zeigen Ihnen lediglich Auswertungen, zu denen uns mehr als 10 Datensätze vorliegen. Dadurch wird jederzeit Ihre Anonymität geschützt