Gehalt als Erzieher/in nach Bundesländern

Top Jobs » Erzieher/in » Deutschland

Brandenburg Hamburg Berlin Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Sachsen-Anhalt Nordrhein-Westfalen Hessen Sachsen Thüringen Rheinland-Pfalz Bayern Baden-Württemberg Saarland Bremen

Das durchschnittliche Einkommen für den Beruf Erzieher/in beträgt bundesweit 2.195 € brutto. (49.046 Datensätze)

Deutschland  |   Österreich  |   Schweiz
Männer verdienen als Erzieher/in bundesweit im Schnitt 4% / 84 € mehr als Frauen.
(Datensätze: 4.606 Männer, 34.241 Frauen)
Im Westen wird als Erzieher/in durchschnittlich 8% / 161 € mehr verdient als im Osten.
(Datensätze: 40.115 West, 8.930 Ost)


Sehen Sie hier das Einkommen für den Beruf Erzieher/in in den einzelnen Bundesländern. Klicken Sie auf den Namen eines Bundesland in der Liste oder auf den Umriss eines Landes in der Abbildung um die Gehaltsstatistik weiter zu verfeinern.

Erzieher/in
Bundesland Einträge Ø €* Max €*
Hessen 4540 2.311 € 2.430 €
Bayern 4724 2.296 € 3.033 €
Rheinland-Pfalz 2289 2.275 € 2.817 €
Hamburg 1398 2.271 € 2.264 €
Schleswig-Holstein 2381 2.260 € 2.500 €
Niedersachsen 4358 2.222 € 2.547 €
Nordrhein-Westfalen 10999 2.222 € 2.469 €
Saarland 634 2.200 € 2.310 €
Baden-Württemberg 5248 2.200 € 2.480 €
Bremen 512 2.193 € 2.267 €
Brandenburg 1964 2.100 € 2.236 €
Berlin 5258 2.100 € 2.097 €
Sachsen 1101 2.087 € 2.160 €
Sachsen-Anhalt 708 2.082 € 2.714 €
Thüringen 1141 2.020 € 2.200 €
Mecklenburg-Vorpommern 1421 2.000 € 2.241 €
* Brutto-Gehalt

In folgenden Branchen werden bundesweit die höchsten Gehälter für Erzieher/in gezahlt:

 

Info: Wir zeigen Ihnen lediglich Auswertungen, zu denen uns mehr als 10 Datensätze vorliegen. Dadurch wird jederzeit Ihre Anonymität geschützt